Willkommen! Einloggen oder Registrieren Ihr Warenkorbkeine Artikel
Praxishilfe Wertermittlung
Walter Schwenk
Praxishilfe Wertermittlung

im Rahmen des besonderen Städtebaurechts

2013,
Broschur

464 Seiten
, Format 12,5 x 18,7 cm

ISBN 978-3-7892-1831-6

EUR 39,90
kaufen (EUR 39,90)

Stadterneuerung nach dem besonderen Städtebaurecht des BauGB ist nicht mehr auf Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen beschränkt. Sie umfasst heute auch die Maßnahmen des Stadtumbaus und der „Sozialen Stadt“ und schließt Private Initiativen mit ein.

Will Wertermittlung den Prozess der Stadterneuerung weiterhin begleiten, so muss sie einen großen Bogen schlagen: Von der Verkehrswertermittlung für die Regulierung des Grundstücksverkehrs und der Erhebung von Ausgleichsbeträgen über Wertaussagen zu den Konsequenzen der städtischen Neugestaltung bis hin zu Wertermittlungsmodellen zur Förderung des Interessenausgleichs der Partner städtebaulicher Verträge.
 
In diesem Verständnis will das Buch – mit über 70 Beispielen – Praxishilfe für die Wertermittlung im Rahmen der Maßnahmen nach dem besonderen Städtebaurecht sein. Es gibt Auskunft über die einzelnen Verfahren und deren Verknüpfungen. Auf diese Weise entsteht ein Leitfaden für beteiligte Gemeinden, Maßnahmeträger, Gutachterausschüsse und Sachverständige, aber auch für betroffene Eigentümer, Investoren und deren Vertreter.


Der Autor Dr.-Ing. Walter Schwenk ist Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Er ist stellvertr. Vorsitzender des Oberen Gutachterausschusses in Brandenburg und Autor zahlreicher Arbeits- und Praxishilfen.


 

powered by enterprise